Meine Qualitäten

Heute bin ich ein mitten im Leben stehender Mann, Jahrgang 1980 und 168 gross.

 

Mein französischer Männername Noé - hebräisch Noah - bedeutet "Trost, Ruhe schaffen". Nach dem Buch Genesis war Noach (Variante: Noah) der 10. Patriarch nach Adam. Le Soleil ist die Sonne, der Leben- und Nahrung spendende Stern unseres Sonnensystems.

Ich arbeite mit meinem Künstlernamen. Mit diesem Namen gestalte ich den achtsamen Raum, den es für eine ideale, wertschätzende Begleitung braucht. Auch verwende ich meinen Künstlernamen, da in unserer Gesellschaft Tantra noch nicht den Stellenwert als therapeutisch wirksame Körperarbeit, als Therapie erlangt hat und ich diese Massagen nebenberuflich ausübe.

 

 

Certified SkyDancer. Erfolgreicher Abschluss des Jahrestrainings T.E.L. der Schule Schröter + Christinger Persönlichkeitstraining am 24.2.2019.

 

Mitglied des Fördervereins Tantramassage Schweiz.

 

Ich bringe langjährige eingehende Erfahrung mit in Meditationsarbeit, Energie- und Imaginationsarbeit, Tanz, Körperarbeit nach der Grinberg-Methode und Mantak Chia.

 

2009 schloss ich mein 4 Jahres Vollzeitstudium der Kunsttherapie mit Diplom (FH) ab - Foki u.a. Medizin, Psychologie und Kunstschaffen.

 

Seit 2011 bin ich in Aus- und Weiterbildung in tantrischer Körperarbeit, angefangen beim Institut Jembatan (München), seit 2013 bei Sexological Bodywork (Zürich) und dazu Amakido Berührungskunst (Freiburg im Breisgau).

 

Studio-Arbeitserfahrung habe ich in den Studios für Tantrische Körperarbeit "Sensuality Tantra" (München) und "Cosmic Tantra" (Zürich) seit 2011 gesammelt.


Was ist Sonnentantra? 

Ich arbeite mit der Kraft des Herzens: mit Offenheit, Mut, Vertrauen, Liebe, Intuition und lebensbejahender bodenständiger Spiritualität. 

Auf meinem Weg hatte ich viele Lehrer. In meinem Studium lernte ich viel über den Wert persönlichen Ausdrucks in Bild, Skulptur und Farbe, Wort, Bewegung und Gesang.

Der Ausdruck der eigenen Sexualität ist Kunstschaffen, ist Schöpfertum. Menschen darin zu begleiten, einen Wunsch, eine Lust, ein Stück ihrer Sehnsucht auszuleben und zu entfalten ist ein grosses Geschenk, eine ehrbare Aufgabe für mich.  

Meine Meditationslehrer zeigten mir die Türen zu Achtsamkeit und Selbstwert - ich habe mich selbst, das Leben und die Menschen lieben und in ihrer Verschiedenartigkeit mit toleranten Augen, Herz und Verstand sehen und schätzen gelernt.

Meine Tantralehrer, Seminarleiter und Freunde haben mir auf vielfältige Weise den Weg zur Kunst der herzoffenen, wertschätzenden Berührung gezeigt - zu meinem Sonnentantra. Sie erweitern weiterhin meinen Horizont.

 

Sonnentantra bedeutet feinfühlige Berührungskunst mit meinen Fingerspitzen, meinen Händen und Armen, bei body to body Massage-Elementen mit meinem ganzen Körper, wie auch mit Spielsachen wie Tüchern, Federn etc.

Sonnentantra öffnet Dir den Wert-freien Raum, Dich in Deiner Einzigartigkeit, Deiner Ganzheit als Körper-Geist-Seele-Wesen zu erfahren. Du darfst einfach geniessen, erfahren, Alltagssorgen und alten Kummer loslassen. Du erfährst Dich selbst anhand meiner achtsamen Berührung und meiner Präsenz.

 

 

Sonnentantra ist Hingabe an Dich in Deiner Ganzheit als Mensch, ist Ehrung und Wertschätzung Deiner Person, Deines Wesens, ist ein Geschenk an Dich. Jede Massage wird von mir jeweils  ganz auf Deine persönlichen Wünsche abgestimmt.

Nimm die schöne Wärme in Dich auf und strahle !

Strahle wie eine kleine Sonne !